Unsere Auszeichnungen und Preise

 

Gemeinsam mit unseren Partnern sind wir stolz auf unsere ausgezeichneten Projekte!


Energy Globe Salzburg, Kategorie „Feuer“ 2018 / Energy Globe Salzburg, Gesamtsieger 2018

 ARGE Bauteilaktivierung

 


Energy Globe Salzburg, Kategorie „Erde“ 2018 / Klimaaktiv Gold Standard

Mehrfachturnhalle Liefering, Salzburg

 


ACR Kooperationspreis 2016

Forschungsprojekt Einfamilienhaus Großstelzendorf

 


 Oberösterreichischer Landespreis für Energie und Nachhaltigkeit 2016

 

Sonnenarena, Ansfelden

 


Oberösterreichischer Landespreis für Energie und Nachhaltigkeit 2014

Bautech Preis 2015 / ÖkoStar 2015

Fertigteilwerk Fa. HABAU, Perg 

 


Salzburger Regionalitätspreis, Kategorie „Energie und Umweltschutz“ 2014

Energy Globe Salzburg, Kategorie „Feuer“ 2014 

Österreichischer Solarpreis 2014

 Kulturzentrum Hallwang 

 


Nominierung Österreichischer Klimaschutzpreis 2013

Kletterhalle, Saalfelden/Steinernen Meer 

 


Energy Globe Salzburg, Kategorie „Feuer“ 2011

Nominierung Österreichischer Klimaschutzpreis 2011

Tischlereilehrwerkstätte der LFS Bruck a.d.Glstr.

 


Gesamtsieger Energy Globe Salzburg 2010 / Energie Globe Salzburg, Kategorie "Feuer" 2010

Nominierung Energy Globe Austria in der Kategorie "Feuer" 2010

Fa. Selmer GmbH Objekteinrichtungen Ausstellungsgebäude, Köstendorf

 


Energy Globe Salzburg 2008, Sonderkategorie 

 Für seine jahrelangen Bemühungen um das Thema Energieeffizienz, besonders für seinen Einsatz im Bereich von Speichermassenoptimierung und Bauteilaktivierung erhält Harald Kuster einen persönlichen Sonder-Energy-Globe von der Salzburger Landesregierung.

(von links): Harald Kuster, Mag. Rudolf Krugluger (Leiter der Abteilung Energiewirtschaft und Energiepolitik der Salzburger Landesregierung),

Dr. Michael Mair (ORF Salzburg, Moderation)


Energie Globe Salzburg, Kategorie "Wasser" 2008

Fa. Selmer GmbH Objekteinrichtungen (Bürogebäude BOAS), Köstendorf 

 

Das Bauteam 4 hat den Neubau des Bürogebäudes der Firma BOAS electronics in Köstendorf eingereicht. Dass dieses Gebäude auf Grund des ausgeklügelten Zusammenspiels von Passivhausstandard, Speichermassen und Solar- und Lüftungstechnik gänzlich ohne herkömmlichen Wärmeerzeuger auskommt und daher Ressourcen und Grundwasser schont, ist der Fachjury der Energy Globe 2008 in der Kategorie "Wasser" wert. Die Haustechnikanlagen wurden in beiden Fällen von Harald Kuster geplant und von unserer Firma umgesetzt.

 

 

 

 

 

Energy Globe Salzburg 2008, Kategorie "Wasser" (von links):

Ing. Thomas Költringer (Bauteam 4), Ing. Nikolaus Pühringer (GF BOAS electronics), Harald Kuster


Landesenergiepreis Salzburg 2005 / Energy Globe Austria 2005

 Fa. EZA Fairer Handel GmbH, Büro und Lagerhalle, Köstendorf

 

Das Büro- und Lagergebäude der EZA Fairer Handel in Köstendorf wird in der Kategorie "Nicht-Wohngebäude" mit dem Landesenergiepreis 2005 ausgezeichnet.

 

Desweiteren erhält das Projekt den Energy Globe Austria 2005 (Sieger des Energy Globe Salzburg, Kategorie "Erde" 2005), die Auszeichnung für das beste Gebäude Österreichs dieses Jahres, als Anerkennung für die konsequent ökologische Bauführung und die innovative Heizungs- und Lüftungstechnik.

 

Verleihung des Energy Globe Salzburg 2005 (von links): Wolfgang Neumann (Initiator Energy Globe Award), Harald Kuster, Ing. Thomas Költringer (Bauteam 4), Andrea Schlehuber (EZA Fairer Handel GmbH), Uwe Möller (Generalsekretär Club of Rome), Landesrat Sepp Eisl (Amt der Salzburger Landesregierung)